" /> Hochwildstelle 2747m

Hochwildstelle 2747m

Wochenendtour mit Übernachtung im Freien

Unsere diesjährige Mehrtagestour: auf die Hochwildstelle mit Übernachtung im Freien. Klaus hatte sie eigentlich bereits im Vorjahr akribisch ausgearbeitet (siehe Programm), wegen Wetterkapriolen ist aber nichts draus geworden. Leider war uns der Gipfel nicht vergönnt; die Kameraden bekamen beim Anblick des ausgesetzten Südgrates bereits beim Einstieg Fracksausen. So beschlossen wir einstimmig "mirreichtsjiez-doissehahsche" ;-)) Die gewonnene Zeit verwendeten wir um Heidelbeeren zu sammeln.

Der Stierkarsee auf ca. 1800m Seehöhe
120-2030_ABC
Die Goldlacken unterhalb der Trattenscharte
120-2031_ABC
unsere Biwakstelle
120-2039_IMG
Prost Mahlzeit! Anton packte als erstes das Bier und die Havanna aus.
120-2041_IMG
Es wird abend im Gebirge
120-2061_IMG
Wir übten mit dem Seil für den Aufstieg am Grat.
120-2067_IMG
Wild wild West ...
120-2068_IMG
Das Schaf ist bezwungen
120-2074_IMG
Vollmond
120-2077_IMG
Guten Morgen!
120-2091_IMG
Blick auf das Waldhorm mit Sonntagskarseen
120-2096_IMG
Erster Blick auf den Gipfelgrat
120-2098_IMG
Die Kollegen wollten hier nicht mehr weiter!
121-2101_IMG
Blick auf den Hochgolling
121-2102_IMG
Gipfelkreuz, welches wir leider nicht aus der Nähe zu sehen bekamen.
121-2115_IMG