Skitour, Ankogelgruppe, Großarltal, Pongau, Salzburg, Österreich

Kreuzeck 2204m


Der Lawinenbericht verhieß nichts gutes - kritische Einwehungen und die Mahnung, flacheres Gelände zu nutzen! Da wollte ich keinesfalls ein Risiko eingehen und habe diese Tour aus dem Repertoire gezogen. Da war ich zwar jetzt schon öfters, aber die Landschaft ist wunderschön und das letzte Mal liegt auch schon wieder einige Jahre zurück.

Wir waren zunächst mutterseelen alleine unterwegs, am Gipfel angekommen sahen,wir, dass noch andere Tourengeher nachkommen. Bei der Abfahrt sind uns noch etliche entgegengekommen - obwohl die Straße herauf nach Karteis inzwischen mit einen Fahrverbot ausgeschildert ist (ausgenommen Anrainer), ist das hier doch eine recht frequentierte Skitour. Kein Wunder, in tieferen Lagen gibt es kaum Schnee, viele Touren, wo man hoch weggeht und sicheres Gelände vorfindet, gibt es nicht!

Der Draugstein schaut schön aus in der Früh
IMG_2839
Die Bäume sind wohl verliebt :-)
IMG_2840
Am Gurenstein waren wir auch einmal oben
IMG_2841
Ballonfahrer unterwegs
IMG_2842
zuawizaht :-)
IMG_2843
Ein wunderschönes Kar
IMG_2845_pano
Im Winter erkennt man gut, wie zerfurcht die Landschaft ist
IMG_2851
Die Hohen Tauern erheben sich am Horizont
IMG_2852
IMG_2855
IMG_2855
Am Gipfel ein Super Ausblick auf die Ankogelgruppe
IMG_2856_pano
Angefangen beim Faulkogel und beim Mosermandl,
IMG_2862
über das Weißeck,
IMG_2861
die "Tauernkönigen", die Hochalmspitze,
IMG_2864
und natürlich der Ankogel,
IMG_2863
das Schareck,
IMG_2867
Sonnblick und Hochahrn,
IMG_2866
und last but not least der Großglockner
IMG_2865
drüben am Filzmoosshörndl war wohl auch einiges los
IMG_2868
Blick nach Norden
IMG_2869
Super Pulver!
IMG_2870
IMG_2871
IMG_2871
Die Karteisalm
IMG_2872
Der Schlusshang war auch noch gut in Schuss!
IMG_2874