Bergtour, Goldberggruppe, Gasteiner Tal, Pongau, Salzburg, Österreich

Schwarzwand 2204m

Auf der Suche nach dem Biberkopf

Eigentlich waren wir auf der Suche nach dem Biberkopf (2185m). Klaus hatte diese Tour vorgeschlagen, und mir sagte der Name überhaupt nichts, aber das machte es ja umso spannender. Tante Google spuckt auch ein paar Treffer aus, wenn man nach Biberkopf googelt, darunter (u.a.) eine genaue Tourenbeschreibung. Ich dachte, es müsse sich um einen Vorgipfel der Schwarzwand handeln ...

Am Ziel angelangt kam die Erkenntnis, dass wir auf der Schwarzwand sind. Wahrscheinlich wird der Berg von den Einheimischen Biberkopf genannt, nachdem er von Hofgastein aus nicht wir eine schwarze Wand aussieht. Wer weiß wozu es gut war, dass wir auf den Biberkopf gegangen sind ... bei Schwarzwand wäre vielleicht ein "Buh, Schwarzwand kennt doch eh scho jeder" in die Runde gegangen, bei Biberkopf hat jeder aufgehorcht :-D

Wie auch immer, es war jedenfalls eine sehr schöne Spätherbstwanderung mit traumhaften Blick in die Hohen Tauern und auf die umliegenden Gipfeln im Gasteinertal!

Nebel im Gasteinertal
IMG_1169
gespenstische Übergänge
IMG_1173
in Hofgastein schaut der Kirchturm aus dem Nebel
IMG_1174
Eine kleine Pause beim Ankogelblick
IMG_1177
bei der Biberalm
IMG_1185
Günter hat es sich auf der Biberalm gemütlich gemacht
IMG_1187
weiter gehts
IMG_1189
Blick auf den Schuflicker
IMG_1190
Beim Wetterkreuz
IMG_1191
IMG_1192
IMG_1192
IMG_1195
IMG_1195
Blick auf Hundskopf (re) und dahinter die Türchlwand
IMG_1198
Schwarzwand und dahinter der Kramkogel
IMG_1200
Am Gipfel
IMG_1201
Abstieg Richtung Kramkogel
IMG_1206
Blick Richtung SChmarantzalm
IMG_1208
Licht und Schatten
IMG_1216
Der Gamskarkogel mit Badgasteiner Hütte
IMG_1218
Die drei Lärchen erleuchten noch wenige Minuten von der Sonne
IMG_1220
Bei der Schmarantzalm
IMG_1222
Blick zurück auf die Schwarzwand
IMG_1224
Bad Hofgastein
IMG_1225