Rad/Biketour, Oristano, Sardinien, Italien

Fiume Rosso

Am roten Fluß

Auch diese Tour war quasi eine Bank in meiner Auswahl - das Besondere hier ist ein Fluß, der aufgrund von Grubenwässern vergangener Bergbautätigkeiten rostrot gefärbt ist.

Zunächste geht es vom Strand in Piscinas entlang der Küste nordwärts - den roten Fluß (Rio Piscinas) passiert man hier bereits einmal. Brücken gibt es keine, man muss (auch mit dem Auto) durch eine Furt. Die Fahrt an der Küste ist landschaftlich sehr schön, dann geht es über eine nicht enden wollende einsame Bergstraße in gemäßigter Steigung hinauf nach Monte Vecchio. Ein Kiosk rettet mich - ich habe nichts mehr zu trinken, weit und breit keine Quelle - hier labe ich mich an frischen Getränken und einem Eis :-)
Die Abfahrt verläuft dann entlang des "Fiume Rosso", in unzähligen Furten die Seite wechselnd. Die Furten machen zuerst Spaß, nerven dann aber irgendwann, weil man ja ständig an den Beinen pitschnass wird.

Der krönende Abschluß der Tour ist natürlich ein wohltuender Hupfer ins kühle Meer am Strand von Piscinas :-)

Start am Strand von Piscinas
P6052875
Dünen am Strand von Psicinas
P6052874
Die erste Furt
P6052876
Hier kommt man das erste Mal mit dem roten Fluß (rio Piscinas) in Berührung
P6052884
an der Küstenstraße Richtung Norden
P6052886
An der Küstenstraße
P6052887
An der Küstenstraße
P6052888
P6052889
P6052889
Hinauf geht es durchs Hinterland nach Montevecchio
P6052891
P6052893
P6052893
kurze Pause
P6052898
P6052900
P6052900
P6052903
P6052903
Alte Bergwerksanlage
P6052907
Alte Bergwerksanlage
P6052908
P6052909
P6052909
Einde der zahlreichen Furten bei der Abfahrt
P6052912
Am Strand tummelte sich eine Ziegenherde
P6052916
Raus aus den Fahrradklamotten und ab ins Wasser
P6052917