Wandertour, Olbia, Sardinien, Italien

Monte Limbara 1073m

Über die bewaldeten Hänge des Monte Limbara

Da an der Nordküste ein eisige Wind wehte, entschloss ich mich, wieder etwas ins Landesinnere "abzutauchen". Aus dem Wanderführer hab ich mir eine kleine Rundtour bei Tempio Pausania rausgesucht. Die Tour ist im Sommer recht beliebt, da sie viel im Schatten verläuft und man in zahlreichen Bächen und Gumpen Abkühlung findet.

"Monte Limbara" bezeichnet eigentlich das gesamte Bergmassiv hier, die Hauptgipfeln sind der Punta Balisteri (1359m) und Punta Sa Berrita (1362m). Die Rundtour hat keinen richtigen Gipfel, aber das muss ja nicht immer sein. Ein großer Teil des Massivs ist Naturschutzgebiet. Es wachsen zahlreiche Pflanzenarten, einige davon nur hier oder an einigen anderen Orten der Insel, jeder Pflanzenkundler dürfte seine Freude haben :-)

Aufstieg durch einen Märchenwald
IMG_9936
Märchenwald
IMG_9938
Märchenwald
IMG_9939
IMG_9940
IMG_9940
Blick nach Tempio Pausiana
IMG_9942
quasi der "Gipfel"
IMG_9962
IMG_0005
IMG_0005
bizzare Felsskulpturen
IMG_0006
IMG_0007
IMG_0007
Blütenpracht
IMG_0012
IMG_0015
IMG_0015
IMG_0016
IMG_0016
Ein Wasserfall am Ende der Tour
IMG_0020
Im Sommer sicher eine willkommene Abkühlung
IMG_0022
Tempio Pausiana
IMG_0026