" /> Pizzinihütte 2706m

Pizzinihütte 2706m

Tourentage 2014 - ÜBERSICHT

Auch heuer ging´s wieder ein paar Tage "auf Tour" - Klaus hat uns erneut ein schönes Platzerl ausgesucht :-)

Die Pizzinihütte liegt auf 2700 m Seehöhe am Fuße wahrer "Giganten" - Allen voran die Königsspitze, die der Mehrheit allerdings zu rass war (s. Video von Andi Riesner) - mich hätte sie allerdings durchaus gejuckt! Aber der Monte Cevedale (mit dem wir ja noch eine Rechnung offen hatten) ist auch nicht zu verachten.

Die Anfahrt wählten wir über die Schweiz, nachdem das Stilfser Joch im Winter gesperrt ist ... es gibt einen einspurigen Straßentunnel der Engadiner Kraftwerke nach Livigno, der zwar tour/retour 38€ kostet, mit dem Umweg den man sich erspart und vor allem dem billigen Spit in Livigno rechnet sich das Ganze allerdings wieder.

Nach der Ankunft im Talschluss Valle di Forni mussten wir erstmal zur Hütte aufsteigen, wo wir die folgenden 4 Nächte verbrachten. Die Hütte war relativ voll, kein Wunder bei den umliegenden Gipfeln und vor allem dem insgesamt gutem Wetter. Die Verplegung war sehr gut und das Personal inklusive Hüttenwirt Claudio sehr bemüht - es waren tolle Tourentage die wie immer im Nu verflogen!

Abzweigung Tunnel Munt La Schera
IMG_9442
Warten auf Tunnelfreigabe
IMG_9443
im Tunnel Munt La Schera
IMG_9446
Livigno
IMG_9448
Livigno
IMG_9449
Cappu Latte Art und ein Brioche Kipferl
IMG_9455
Mittagessen nach Livigno
IMG_9457
Am Talschluss Valle dei Forni
IMG_9459
Blick ins Roslole Tal
IMG_9460
Aufstieg zur Pizzini Hütte (Valle di Cedec)
IMG_9461
Die Hütte ist schon von weitem sichtbar - zieht sich aber noch
IMG_9462
Endlich da
IMG_9463