Skitour, Radstädter Tauern, Pongau, Salzburg, Österreich

Nebeleck 2160m

weit und einsam

Ja, was soll ich sagen - da hat uns der Günter ein echtes Schitourenschmankerl aus Hutters Sammelsurium ausgegraben. Jetzt jammern wir ja schon die ganze Zeit, dass uns nix g´scheits mehr einfällt, wo wir noch hingehen könnten (weil wir ja schon fast überall waren), aber wie man sieht, gibt es immer wieder unbekannte und dennoch absolut lohnende Tourenziele.

Diesmal war es wirklich ein echter Glücksgriff - absolut kein Schw** unterwegs, eine traumhafte Kulisse, herrliches Wetter und der Schnee hat auch noch gepasst. Was gibt´s da noch zu toppen? Dass man dafür ein wenig Mühe aufwenden muss, versteht sich wohl von selbst - wäre das Ziel allzu leicht zu erreichen, würden sich hier wohl mehr Leute tummeln.

Die erste Hürde war der Jäger am Jägersee (ja der See heißt wohl nicht umsonst so): Die Tourenbeschreibung führt durch den Dürngraben, aber da sollten wir wegen mehreren Wildfütterungsstellen keinesfalls durch (nachdem wir höflich darum gebeten wurden und, wie Hutter so treffend schreibt: "... selbstverständlich sind Skitouristen Freunde der Natur und nette Typen, weshalb sie dies von den Alpinrowdies und Berg-Lümmeln unterscheidet" wir uns von letzteren abgrenzen wollen, haben wir dem Wunsch natürlich Folge geleistet und umdisponiert. Das Ziel blieb das gleiche, der Aufstieg führte uns allerdings von der anderen Seite durch den Maureckgraben auf den Gipfel. Ob es durch den Dürngraben auch so schön gewesen wäre?

Abmarsch beim Jägersee
IMG_8511_1
Jägersee
IMG_8512_1
Auf der Langlaufloipe
IMG_8513_1
a bissal wooding
IMG_8514
Bei der Maureckalm
IMG_8519
Die Sonne bringt die Bäume am Kamm zum leuchten
IMG_8521_1
wunderschöne Landschaft
IMG_8523
vor uns - der Losbichl, von dieser Perpektive noch nie gesehen
IMG_8524
IMG_8526-28
IMG_8526-28
IMG_8529
IMG_8529
IMG_8530
IMG_8530
Das Nebeleck ist links - wir entschieden und zum Nachbarn (rechts) aufzusteigen
IMG_8532-33
ein sonniges Platzerl am Gipfel
IMG_8539
unser Ziel - drüben das Nebeleck
IMG_8541
Da drüben war ma letzte Woche
IMG_8543
Blick auf den Sonnblick, daneben die markante Flanke des Hocharn
IMG_8544
Seine Majestät der Großglockner
IMG_8545
ja und des Wieser Hörndl äh... Wiesbachhorn darf auch nicht fehlen (nebst Hohem Tenn)
IMG_8546
gegenüber der Draugstein
IMG_8548
Faulkogel und dahinter das Mosermandl
IMG_8549
Am Gipfel
IMG_8550
schön langsam ziehen Wolken auf
IMG_8553
nach Nordwesten eher eine düstere Stimmung
IMG_8557-58
Eisskulptur
IMG_8562_1