Skitour, Kitzbühler Alpen, Glemmtal, Pinzgau, Salzburg, Österreich

Spieleckkogel 1998m

´s isch Zeit

Es isch Zeit, im Winter werd ich immer munter
Es isch Zeit, da hol ich meine Brettln runter, duleduleduledulejö
Ich rieche schon die Winter Haute Volée – mitten im Schnee ...

Wenn der erste Schnee fällt, singt unsereins lautstark den Apres Schigolo ;-)
... die Schitourensaison ist nun endgültig eingeläutet!

Als Eingehtour ging´s ins Glemmtal auf den Spieleckkogel. In der früh ar***kalt (-13°), beim Aufstieg in der Sonne aber relativ angenehm. Ob hat´s geblasen, am Gipfel haben wir es nicht wirklich lang ausgehalten. Bei der Abfahrt machte sich die fehlenede Grundlage stark bemerkbar - zwar war im Grunde genug Schnee, dennoch kam man immer auf den Untergrund durch ... aber ein paar schöne Hänge waren dennoch dabei und so war´s insgesamt eine sehr schöne Tour zum Saisonstart.

die Sonne geht auf :-)
IMG_5991
herrliche Winterlandschaft
IMG_5993
IMG_5994
IMG_5994
IMG_5995
IMG_5995
IMG_5996
IMG_5996
IMG_5997
IMG_5997
Spurarbeit
IMG_6006
IMG_6008
IMG_6008
IMG_6009
IMG_6009
IMG_6010
IMG_6010
IMG_6012
IMG_6012
über die Wächte müssma drüber
IMG_6013
IMG_6016
IMG_6016
Im Gipfelbereich alles abgeblasen
IMG_6019
IMG_6021
IMG_6021
die Gipfel liegen schon im Tirolierischen
IMG_6024
Sonnspitze
IMG_6025
der erste Schnee deckt noch nicht allesganz zu
IMG_6026
Schigebiet von Hinterglemm, im HG Loferer Steinberge (li), Steinernes Meer und Hochkönig (gradaus)
IMG_6027
Der Untergrund kam öfters mal durch
IMG_6030
IMG_6031
IMG_6031
Am nachmittag zogen ein paar Föhnwolken durch
IMG_6032