" /> Monte Cimone 2165m

Monte Cimone 2165m


Die Fähre von Korsika landete um 17:30 in Livorno - zu spät um noch bis Salzburg zu fahren. Also fuhr ich noch ein Stück und überlegte, was ich am Heimweg am nächsten Tag noch unternehmen könnte.
Der Monte Cimone wäre bei unserer Italien-Radreise anno 2005 auf Günters Plan gestanden, allerdings haben wir den damals gecancelt. Warum also nicht den? Ich hab mir also in der Nähe einen Schlafplatz gesucht und am nächsten Morgen einen günstigen Aufstiegsweg gesucht. Die Schotterstraße hab ich eher durch Zufall gefunden - passte perfekt für eine abschließende Mountauinbiketour!

Blick auf den Cimone bei der Anfahrt
IMG_5562
IMG_5564.JPG
IMG_5564
IMG_5565.JPG
IMG_5565
Das Ziel kommt näher
IMG_5570
IMG_5571.JPG
IMG_5571
IMG_5572.JPG
IMG_5572
IMG_5574.JPG
IMG_5574
IMG_5576.JPG
IMG_5576
IMG_5580.JPG
IMG_5580
IMG_5586.JPG
IMG_5586
IMG_5588.JPG
IMG_5588
IMG_5592.JPG
IMG_5592
IMG_5594.JPG
IMG_5594
IMG_5605.JPG
IMG_5605