Bergtour, Korsika, Frankreich

Lac du Cinto


Monte Cinto - der höchste Korsikas wäre schon ein würdiger Abschluss gewesen. Von Lozzi aus ist er auch relativ leicht zu besteigen. Allerdings war (wie ich befürchtet habe) die 7km lange Straße hinauf zur Bergerie für gewöhnliche Fahrzeuge unpassierbar. Ich hab´s versucht - der Bus liegt ja höher als ein PKW - aber nach der 2. Kurve hab ich aufgegeben, das Risiko war´s mir nicht wert (zumal ich ja kein Reserverad mehr hatte).

Also rauf aufs Bike, das sollte zwar hinauf keinen Zeitgewinn bringen, aber hinunter wird es mir den elendigen Hatscher ersparen.
2 Stunden hab ich bis zur Bergerie gebraucht, und jetzt nochmal gut 3 Stunden bis zum Gipfel (wären dann ca. 1800hm gewesen) das war mir dann doch zuviel. Also hab ich das Ziel geändert und bin zum Lac du Cinto - war auch schön und immerhin einer der höchsten Bergseen Korsika, ist ja auch nicht ohne. Das nächste Mal werd ich mir doch überlegen, auf der refuge zu übernachten, dann geht´s leicht.

Straße zur Bergerie
IMG_5376
IMG_5378.JPG
IMG_5378
Bergerie Petra Pinzuta - die hat´s auch schon hinter sich
IMG_5380
Oha - direkt a bissl unheimlich
IMG_5379
Monte Cinto - da wär´s noch ein Stück hin
IMG_5382
Refuge de l´Erco
IMG_5390
Monte Cinto
IMG_5391
Stairways to Heaven
IMG_5392
IMG_5403.JPG
IMG_5403
IMG_5405.JPG
IMG_5405
Blick zurück zur Refuge
IMG_5408
Bissl kraxeln und klettern
IMG_5413
IMG_5417.JPG
IMG_5417
IMG_5418.JPG
IMG_5418
Lac du Cinto
IMG_5420
IMG_5421.JPG
IMG_5421
Da hat wer einen Windschutz gebaut
IMG_5427
Durch den Wind Wind war ganz schön kalt
IMG_5428
IMG_5434.JPG
IMG_5434
Beim Runtergehen war der Cinto frei
IMG_5440
zurück beim Auto
IMG_5451
sowas sieht man auf Korsika öfter
IMG_5452
Blick auf Calacuccia
IMG_5453
Val Scala di Santa Regina
IMG_5459
im Val Scala di Santa Regina
IMG_5457
IMG_5460.JPG
IMG_5460