" /> Monte Incudine 2134m

Monte Incudine 2134m

Der südlichste Zweitausender Korsikas

Heute sollte es ein "richtiger" Gipfel werden, daher hab ich beschlossen auf den Monte Incudine zu gehen. Ich hab am Vorabend bereits alles für einen frühen Start vorbereitet, damit mir (inkl. der Anfahrt) auch genügend Zeit bleibt. So angenehm ist das nicht, früh morgens bei 10° aus dem Bus zu krabbeln, naja die Standheizung angeworfen ging´s schon.

Beim Aufstieg hab ich prompt einen nicht eingezeichneten Weg erwischt, hier dürfte eine neue GR20 Variante entstanden sein. Ich war ein wenig verwirrt, weil der Gipfel nicht wie erwartet südlich von mir, sondern eher nordöstlich lag, allerdings hat sich dadurch eine schöne Rundtour ergeben, denn zurück ging ich dann den im Führer beschriebenen Weg. Was mir allerdings nochmal zum Verhängnis wurde - ich folgte brav den roten Markierungen des GR 20, irgendwann fiel mir am GPS Gerät auf, dass sich meine Spur immer weiter vom Ausgangspunkt entfernte ... verflixt, wohin geht dieser Weg? Ich hab mich entschlossen, querfeldein direttissima zum Auto zurück zu gehen, hab mir das allerdings einfacher vorgestellt - ein Hügel nach dem anderen, dicht bewaldet, steile Schluchten, Bäche und wasweißichwas - ohne GPS hätte ich wohl nie zum Auto zurückgefunden. So gefreut hab ich mich glaube ich noch nie, als ich beim Ausgangspunkt zurück war!

Parkplatz
IMG_5160
IMG_5162.JPG
IMG_5162
IMG_5163.JPG
IMG_5163
IMG_5167.JPG
IMG_5167
IMG_5171.JPG
IMG_5171
Da drüben ist irgendwo der Gipfel
IMG_5176
IMG_5179-80.JPG
IMG_5179-80
Gipfelblick (links hinten)
IMG_5183
IMG_5186.JPG
IMG_5186
At the top
IMG_5191
IMG_5188.JPG
IMG_5188
IMG_5192.JPG
IMG_5192
IMG_5194-97.JPG
IMG_5194-97
Blick auf die Bavella
IMG_5198
IMG_5199.JPG
IMG_5199
IMG_5200.JPG
IMG_5200
IMG_5207.JPG
IMG_5207
IMG_5210.JPG
IMG_5210
IMG_5214.JPG
IMG_5214
IMG_5220.JPG
IMG_5220
IMG_5225.JPG
IMG_5225
IMG_5228.JPG
IMG_5228
Wie ein Kopf
IMG_5232
War ich erleichtert als ich mein Auto sah!
IMG_5231