Klettersteig, Salzkammergut-Berge, Salzkammergut, Oberösterreich, Österreich

Drachenwand 1060m

Alle Jahre wieder

Auch in der heurigen Bergsaison hat es sich leider nie ergeben, einen Klettersteig zu gehen. Aber einmal im Jahr muss schon sein, so war mir der Vorschlag meiner Arbeitskollegen herzlich willkommen :o)

Die Drachenwand war gerade ideal für mich, nicht zu schwer, aber auch nicht zu einfach. Tatsächlich ist es vom klettertechnischen her nie wirklich schwierig, vor allem weil durchgehend ein strammes Seil gespannt ist, wo man sich gut festhalten kann, und überall dort, wo natürliche Tritte fehlen (was nur fallweise vorkommt), Bügel oder Stifte vorhanden sind. Ausgesetzt ist er allerdings schon desöfteren, aber mein Motte in solchen Fällen ist, einfach nicht nach unten zu schauen, sondern immer rauf. Man gewöhnt sich zwar langsam an die Tiefblicke, aber beim ersten Klettersteig im Jahr kommt doch immer wieder ein mulmiges Gefühl auf ;o)

Resümee (für mich): schöner Klettersteig, schöner Nachmittag, hat super gepasst!

Beim Einstieg
PA119328
Am Beginn geht´s mit einer Leiter los
PA119330
PA119332.JPG
PA119332
Tiefblicke
PA119333
Stets schöne Ausblicke auf den Mondsee
PA119334
Zwischendrin auch immer wieder leichteres Gelände zum "erholen"
PA119340
PA119347.JPG
PA119347
Mondsee
PA119349
Mondsee und Schafberg
PA119351-352
Immer wieder luftige Passagen
PA119357
PA119360.JPG
PA119360
Das Highlight: Die Seilbrücke
PA119362
PA119365.JPG
PA119365
PA119367.JPG
PA119367
PA119369.JPG
PA119369
Am Gipfel
PA119372
Die Seilbrücke von unten in der Dämmerung
PA1193741_1