" /> Matajur 1641m

Matajur 1641m


Bergtour auf den Monte Matajur in Slowenien.
„Auf dem Berggipfel befand sich im Ersten Weltkrieg eine strategisch wichtige befestigte Stellung der italienischen Armee. Diese Stellung wurde während der Zwölften Isonzoschlacht am 26. Oktober 1917 von deutschen Infanterieeinheiten unter Erwin Rommel gegen eine italienische Übermacht in einem schnellen Sturmangriff erobert. Eine Erinnerungstafel im unteren Teil der Militärstraße mit grafischer Darstellung der Angriffsoperation weist auf die Erstürmung hin. Auf italienischer Seite des Gipfels erinnert eine kleine Kapelle an die Gefallenen der Schlachten.” (Quelle: Wikipedia)

P8298549.JPG
P8298549
Blick ins Soca Tal
P8298550
P8298552.JPG
P8298552
P8298556.JPG
P8298556
P8298557.JPG
P8298557
julische Alpen
P8298559
P8298563.JPG
P8298563
P8298566.JPG
P8298566
P8298570.JPG
P8298570
P8298571.JPG
P8298571
P8298578.JPG
P8298578
P8298580.JPG
P8298580
in der Ferne die Adria
P8298581_1
P8298583_1.JPG
P8298583_1
P8298585.JPG
P8298585
der lange Bergrücken des Stol
P8298586-89
P8298587.JPG
P8298587
P8298591.JPG
P8298591
die Kapelle am Gipfel
P8298592
P8298594.JPG
P8298594
P8298595.JPG
P8298595
P8298596.JPG
P8298596