" /> Gaisberg 1287m

Gaisberg 1287m

Die Skitour vor der Haustüre

Nachdem Klaus am Montag heimlich eine Schitour quasi vor der Haustüre gegangen ist, habe ich es ihm heute nachgemacht.
Vor der Haustüre ist bei mir der Gaisberg, und da ich mit Schi ohnehin schon lange nicht mehr droben war, passte das gut ins Konzept. Die 15cm Neuschnee in der Stadt waren jedoch gewiss zuwenig, um ohne "Feindberührung" ins Tal zu kommen, also packte ich meine alten Kurzschi aus - da sollte es auf ein paar Schrammen mehr oder weniger nicht drauf ankommen.
Die Dinger bewährten sich allerdings noch aus einem anderen Grund: Die Abfahrt durch den engen Schlag und durch den Wald ist mit den wendigen Brettln problemlos zu meistern, während man sich mit längeren Latten da ganz schön abmühen muss!
Mein Resümee vom heutigen Tag: ab und zu mal vor der Haustüre, wenn sich die Gelegenheit ergibt, ist gar nicht so schlecht.

Die Tour begann, noch ziemlich flach, im Preuschenpark ...
P2123999
...aber bereits in der Kreuzbergpromenade hieß es anschnallen!
P2124001
Die Kreuzbergpromenade war bereits gespurt...
P2124002
... und der Weg hinauf zum Kobenzl geräumt ...
P2124003
... vom Spuren her also kein Problem.
P2124004
Allein ist man am Gaisberg aber sowieso nicht, auch nich am Freitag vormittag.
P2124008
Oben war wie erwartet ein zienlicher "Nöbi"
P2124016
Die Abfahrt beim engen Schlag  entlang der Stromleitung war ein wenig mühsam
P2124018
aber mit dem Kurzschi kein Problem!
P2124017
Ab Zistelalm gibt´s ein paar echt geniale Wiesenhänge
P2124021
da wo man sonst mit dem Radl rauffährt gehts diesmal mit Schi runter
P2124022
zum Abschluss noch ein Blick auf die Stadt
P2124026