" /> Hochglegt 1784m

Hochglegt 1784m


Nein, wir haben nicht die Füße hochg'legt, der Berg heißt wirklich so ;o)
Nachdem wir schon lange nicht mehr in der Ischler Gegend waren, dachten wir, dieses Wochenende passt es von den Bedingungen her. Die Tour entpuppte sich als "Gamsfeld" von Bad Ischl, wir waren weiß Gott nicht die einzigen. Im Prinzip ist es mir auch egal, wenn ein paar Leute unterwegs sind, manchmal sind es halt einfach zuviele... Vielleicht sind wir von so manchen einsamen Gustostückerl aber auch zu sehr verwöhnt.

Günter hat beim Aufstieg ordentlich Tempo gemacht, klar wenn ein paar "Beisser" vor ihm sind, hat er wie immer eine Karotte vor der Nase. Zeit hatten wir jedenfalls wenig - beim Kläuschen gibt´s wenigstens immer ein Päuschen ;o) Die traumhafte Winterlandschaft hätte mich schon ein wenig zum Verweilen eingeladen. Dafür war die Abfahrt ein Schmankerl: super Pulverschnee fast bis 1000m Seehöhe hinunter, wedeln wie auf Wolke 7! Erst darunter fing der Schnee an patzig zu werden, ganz unten erwartungsgemäß ordentlicher Sulz. Alles in allem also ein lohnender Skitourensonntag!

Bärenmoosjagdhütte - total eingeschneit
P3081139
tiefster Winter
P3081143
P3081144.JPG
P3081144
P3081151.JPG
P3081151
P3081152.JPG
P3081152_1
P3081153.JPG
P3081153
Wie im Hochwinter
P3081154
Blick auf Ebensee, den Traunsee und den Traunstein
P3081165_1
Die Hohe Schrott, da waren wir im Jänner 2006
P3081162-64
Abfahrt
P3081171_1
Den Dachstein vor der Nase
P3081172_1
Leonsberg
P3081174
bei der Kotalm
P3081180
Marterpfahl
P3081182
P3081183.JPG
P3081183
Blick auf Bad Ischl
P3081184