" /> Hochkalter - Sittersbachtal ca. 2425m

Hochkalter - Sittersbachtal ca. 2425m

eine würdige Abschlusstour

Die Hochkaltertäler haben wir ja schon lange zu unseren "traditionellen Abschlusstouren" befördert - allerdings haben wir das die letzten Jahre weniger konsequent durchgezogen. Für mich war es das letzte Mal 2002 das Steintal - nachdem ich quasi als "Einstiegstour" in meinen ersten Tourenjahr ins Ofental, im wahrsten Sinne des Wortes, mitgeschleppt wurde. Tja die Hochkaltertäler haben´s in sich, da sollte man konditionsmäßig nicht gerade am Zahnfleisch daherkommen.
Es beginnt mit sehr frühem Aufbruch - diesmal gings um 4 Uhr morgens in Salzburg los - 5 STunden Aufstieg sollte man schon einkalkulieren, wobei davon die Schi mindestens 2 Stunden zu tragen sind (so war es jedenfalls heute). Bei Höhenkote 1360m der erste Schnee - wir hatten eigentlich erst weiter oben damit gerechnet.
Spitzenmäßig der Firn im oberen Bereich, weiter unten würde es naturgemäß "extremly deep", die Fahrt durch den Sulz kann manchmal schon zum K(r)ampf werden.

Beim Abstieg per Pedes fanden wir noch eine schwarze Kreuzotter (Vipera berus) im Volksmund auch Höllenotter genannt - obwohl es im Gebirge eigentlich ziemlich viele Schlangen gibt, ist es doch eine Seltenheit, auf eine zu stoßen.

Sonnenaufgang
P5040502
die ersten Sonnenstrahlen fallen auf die Reiteralpe
P5040501
Reiteralpe
P5040512
P5040519-20.JPG
P5040519-20
P5040524.JPG
P5040524
lange Schatten noch zeitig in der früh
P5040528
das Sittersbachtal ist das weitläufigste der Hochkaltertäler
P5040530-32
P5040533-34.JPG
P5040533-34
weite Firnfelder, da freut man sich schon auf die Abfahrt!
P5040538
P5040546.JPG
P5040546
Blick aufs Steintalhörndl
P5040550
der letzte Anstieg
P5040555
Interessanterweise waren wir nicht allein, 2 Zweiergruppen kamen noch nach
P5040558
Sittersbachtal und Steintalhörndl
P5040559-61
Abfahrt vom steilen "Gipfel"hang
P5040565
P5040573.JPG
P5040573
P5040576.JPG
P5040576
P5040579.JPG
P5040579
P5040580.JPG
P5040580
Höllenotter auf der Flucht
P5040582
Ein wunderschönes Exemplar
P5040585
Blick zurück
P5040589