Skitour, Ankogelgruppe, Großarltal, Pongau, Salzburg, Österreich

Kieserl 1953m


Diesmal war eine leichte Tour angesagt, konkret auf das Kieserl in Großarl. Die Wettervorhersage war nicht so vielversprechend, da ist es besser, wenn man sich nicht allzu viel vorgenommen hat. Die Tour verläuft einen Gutteil entlang der markierten Variantenabfahrt vom Fulseck, also kein allzu schwieriges Gelände, weswegen die Tour bei hochwinterlichen Verhältnissen sicherlich sehr gut besucht ist (was man auch an den Spuren erkennen konnte). So gesehen haben wir es perfekt erwischt, denn bei der schlechten Schneelage war sozusagen kein Schwanz unterwegs. Für den Tag war´s mir auch gerade recht (vom Anspruch her), und diese Seite des Großarltals wollte ich ohnehin schon immer erkunden.

die richtigen Schi für diese Schneelage
P2250953
Seilbahn aufs Fulseck
P2250955
über Stock und Stein
P2250959
Aufstieg über Forstwege
P2250965
Wohin man blickt - kein Schnee, aber irgendwie gingen wir immer auf welchen
P2250966
schaut verlockend aus - war es aber nicht (Harsch!)
P2250970
Rast am Arltörl
P2250972
Wolkenstimmung
P2250975
Die "Dünen" aufs Kieserl, im Hintergrund der Schuflicker
P2250977_1
Blick ins Elmautal
P2250982
Hoher Tenn, Tagkopf und Bernkogel
P2250994_p
Murwand (links) und Mureck
P2251000
Kitzstein ganz aper
P2251002_1
Panoblick übers Schigebiet
P2251003_p
Schuflicker
P2251006
Rast am Gipfel
P2251008
P2251009p.JPG
P2251009p
P2251011.JPG
P2251011
P2251014.jpg
P2251014
Mosermandl und Weisseck
P2251015
Abfahrt
P2251017
Schneesuchen die letzten Meter
P2251021