" /> Medalkogel 2125m

Medalkogel 2125m


Nach der schlechtwetterbedingten Zwangspause letzte Woche gings heute auf den Medalkogel in Saalbach-Hinterglemm. Aufstieg über die Huberalmen (natürlich standesgemäß zu Ehren meiner Arbeitskollegen, den Huaba-Buam ;-) ), Abfahrt jedoch einer Schispur folgend weiter westlich durch einen Schlag und meist freien Hängen. Letzteres hat sich ausgezahlt, schöne steile Pulverhänge sind eben selten (das abschließende Canyoning bzw. Wooding um zum Auto zu gelangen hat uns auch nicht mehr aus der Ruhe bringen können)

Kurze Pause bei der Huber-Hochalm.
P1290225
Beim Aufstieg
P1290226
Die Sonne steigt langsam über die Kante.
P1290233
Kurz vor der Medalscharte, Blick nach Westen
P1290241
Auf der Medalscharte, Blick auf die Hohen Tauern
P1290246
Bauzentrum-Werbefoto (da sollte ich eigentlich was verlangen
P1290247
Kaw-Liga Skiklub Austria-USA
P1290253
Traumhaftes Panorama von den Leoganger Steinbergen bis zum Gosaukamm!
P1290255-258
Blick ins Tal nach Uttendorf, gegenüber Kitzsteinhorn, Hocheiser und Großglockner
P1290259
Ein Jammer, die vielen Skipisten! Im Hintergrund der Wilde Kaiser
P1290260
Der Nachbar Hochsaalbachkogel
P1290262
Im Hintergrund schaut der Großvenediger heraus
P1290265
Panoramablick über die Hohen Tauern
P1290266-268
Anton der Gipfelfotograf
P1290271
Die Abfahrt nach Steindorf/Uttendorf schaut sehr verlockend aus
P1290272
Günter, Fred und Cool-Anton am Gipfel
P1290282
Ich darf auch mal am Foto drauf sein.
P1290283
Abfahrt durch den windgepressten Plattenpulver.
P1290284
Blick zurück auf unseren Medalkogel.
P1290290-292
Pulver Juhuuu!!
P1290300
Günter in Action
P1290306
Schönster Pulver die ganze Abfahrt.
P1290309
Blick auf die andere Seite.
P1290311
Bachquerung über eine kleine Brücke...
P1290315
.. und über einen umgestürzten Baum. Labile Schneeschichten vor allem nordseitig, hat sich hier bestätigt. Anrißkante 30cm, 5m lang.
P1290320
Schwammerlsaison das ganze Jahr.
P1290324