" /> Ostpreußenhütte 1628m

Ostpreußenhütte 1628m


Mit Daniel und Reinhard auf die Ostpreußenhütte. Die Ostpreußenhütte ist bei hoher Lawinenwarnstufe immer eine Empfehlung, da das Gelände so gut wie sicher ist, außerdem ist meist eine Ratrac-Spur vorhanden und stellt so keine besonderen Anforderungen an den Tourengeher. Sozusagen eine Anfängertour, in traumhaft schöner Kulisse des Hochkönigs. Variante: Abmarsch von der Dielalm, gut 1 Std weniger

Aufstieg, im Hintergrund das Tennengebirge.
132-3270_IMG
Blick auf das gewaltige Tennengebirge.
132-327374_IMG
Aufstieg
132-3275_IMG
Blick auf das Hagengebirge (Gschirrhörndl)
132-3276_IMG
Verschneite Bäume im Wald
132-3279_IMG
Traumhafte Winterlandschaft
132-3280_IMG
Sonne lacht
132-3281_IMG
Dem Hochkönig entgegen
132-328283_IMG
Blick auf das Hagengebirge
132-3284_STABCD
Panorama: Mandlwänd, Hochkönig...
132-3288_STABCD
Kurze Trinkpause, im Hintergrund das Tennengebirge
132-329293_IMG
und weiter gehts
132-3294_IMG
Die Mandlwänd´
132-3295_IMG
leider gehts wieder ein bissl bergab
132-3296_STABC
Blick auf die Blienteckalm
132-3299_STA
Bei der Blienteckalm
132-3300_STA
Ziel bald erreicht (im Hintergund einmal mehr das gewaltige Tennengebirge)
133-3301_STA
Licht-Schattensoiele
133-3302_IMG
Die Ostpreußenhütte
133-330405_IMG
Blick auf den Hochkönig
133-3306_IMG
Gegenanstieg beim Rückweg bei der Blienteckalm
133-3307_STABC
133-3310_IMG.JPG
133-3310_IMG
133-3311_IMG.JPG
133-3311_IMG