Skitour, Schladminger Tauern, Steiermark, Österreich

Hochfeld 2189m


Diesmal war es wieder eine Tour aus Hutters Sammelsurium: Führer aufgeschlagen - was steht da? Hochfeld in den Schladmingern? - Paasst.
Wie bei solchen Touren üblich, mussten wir uns erst einmal durchs "Holz" quälen, mit anderen Worten: Wegsuche, Schiabschnallen, usw...
Zeit- und Kraftraubend sowas, ein Grund weshalb diese Touren wahrscheinlich ewig ein "Geheimtip" bleiben werden.
Über der Waldgrenze wurden wir dann aber mit einer wunderschönen Landschaft belohnt.
Zum Gipfel haben wir es leider nicht ganz geschafft - die zeitaufwändige Wegsuche und die Spurarbeit zollte ihren Tribut.
Die Variante in Hutters Führer, den "Guschen", hab ich ausgeschlagen - zuerst spuren, und dann guschen?? Nee, nee.. ;-)
So wählten wir einen Grat zwischen Guschen und Hochfeld, ca. 2025m Seehöhe, als unser Ziel.

Die Abfahrt war, zumindest für mich, ein Gustostückerl. Großteils schöner Pulverschnee, nur an ganz wenigen Stellen ein wenig "Plattenpulver".
Lediglich der Gipfelbereich war zum Teil verblasen und somit auch etwas steinig.

Abmarsch in der Früh.
131-3190_IMG
Kurz vor der Unteren Weitgaßalm
131-3195_IMG
Traumhafter Blick auf den Dachstein.
131-3198_IMG
Oberhalb der Waldgrenze.
132-3202_IMG
Beim Aufstieg.
132-3205_IMG
Blick Richtung Guschen.
132-3208_IMG
Beim Aufstieg, kurz unterhalb des Gipfels.
132-3214_IMG
Gleich ist´s geschafft.
132-3215_IMG
Vom "Gipfel" traumhafter Blick zum Gosaukamm und Dachsteingebirge.
132-3218_IMG
Die letzen Meter.
132-3219_IMG
Blick ins Ennstal, da wars wohl den ganzen Tag nebelig!
132-3222_IMG
Hinter den Jungs der eigentliche Gipfel, das Hochfeld.
132-3223_IMG
Blick Richtung Hohe Tauern.
132-3227_IMG
Bei der Abfahrt.
132-3238_STA
Nochmal ein Blick auf Dachstein/Gosaukamm.
132-3239_STA
Abfahrt II.
132-3240_STA