Radreise, Istrien, Italien, Slowenien

Istrien Radtour 2004

Die "Tour der Leiden"

Günter war voriges Jahr mit seinem Bruder Manfred in Istrien mit dem Rad unterwegs; es gefiel im so gut dass er die Tour heuer wiederholte. Anton und ich waren diesmal mit von der Partie.

Für mich war es das erste Mal, daß ich eine solche Tour gemacht habe, zeitweise hatte ich Bedenken ob ich es überhaupt durchstehen würde. Zu meinem Erstaunen war es dann aber halb so wild wie ich angenommen hatte, es ist schon faszinierend wie weit man mit eigener Muskelkraft kommen kann! Unterschätzt habe ich vielleicht das Gewicht des Gepäcks, da kommt schon was zusammen (gut 20 kg, je nach Wasservorrat), das Fahren mit voller Beladung ist völlig anders als ohne Gepäck. Insbesonders die Bergaufstrecken waren demzufolge extrem anstregend.

Trotz aller Mühen weiß ich jedenfalls: das wird nicht die letzte Radtour gewesen sein, die Erlebnisse lohnen in jedem Fall!


Übersichtskarte Etappe 1 Etappe 2 Etappe 2 Etappe 4 Etappe 5 Etappe 6 Etappe 7 Etappe 8 Etappe 9 Etappe 10

Etappenübersicht:

Etappe Datum Start Ziel km AVS Fahrtzeit Aufstieg hm Abstieg hm ab an
1. 06.Sep Villach Kobarid 88,0 18,1 4:50 1051 1349 10:20 18:00
2. 07.Sep Kobarid Kras 91,6 17,4 5:15 844 737 10:00 17:00
3. 08.Sep Kras Racja Vas 72,4 13,3 5:25 1465 854 09:00 17:20
4. 09.Sep Racja Vas Labin 74,2 12,7 5:50 1395 2090 09:00 18:30
5. 10.Sep Labin Pula 52,7 18,7 2:50 529 719 08:30 12:00
6. 11.Sep Pula Trviz 67,1 16,7 4:00 893 482 12:00 18:00
7. 12.Sep Trviz Popetre 50,3 15,8 3:10 656 698 09:30 15:00
8. 13.Sep Popetre Monfalcone 92,4 18,2 5:05 511 807 09:00 18:00
9. 14.Sep Monfalcone Muggia 82,8 20,5 4:05 482 176 09:30 17:00
10. 15.Sep Muggia Villach 88,3 19,7 4:30 682 557 08:45 14:30
                     
      Gesamt: 760 17,1 45:00 8508 8469