Bergtour, Korsika, Frankreich

4. Tag: Lac di Melu und Capitello


Nun ging es wieder in die Berge, wir fuhren zunächst in die wildromantische Restonica-Schlucht, an deren Ende ein großer Parkplatz der Ausgangspunkt für etliche Bergtouren ist. Ich entschied mich für die Rundtour zu den "schönsten Bergseen Korsikas" aus meinem Tourenführer, und zwar zum Lac di Melu und Lac di Capitello. Eine wirklich sehr schöne und Aussichtsreiche Rundwanderung, die teils auf Steilstufen, Schuttrinnen und Gratwegen entlanggeht. Es ist aber nirgends extrem ausgesetzt. Der Weg zu den Seen hinauf ist sehr stark besucht, oberhalb des Lac die Capitello wird die Luft schon dünner. Dort trifft man auch einige "GR20-ler", da dieser berühmte Weitwanderweg hier vorbeiführt.

Natürlich, bei solch einer atemberaubenden Landschaft hatten wir nicht als einzige die Idee, das Tal und insebesondere die Seen sind sehr gut besucht! Aber dennoch ist dieses Tal ein unbedingtes MUSS (!) wenn du mal nach Korsika kommst! Abends ging es dann weiter nach Ponte Leccia, als Ausgangspunkt für das Asco-Tal.

Beim Abmarsch, im Hintergrund die Bergerie de Melo.
101-0135_IMG
Der Lombarduccio.
101-0136_IMG
Leitern ermöglichen auch Halbschuhtouristen den Aufstieg.
101-0145_IMG
Der Lombarduccio.
101-0147_IMG
Beim Lac di Capitello.
101-0149_STABC
Beim Lac di Capitello.
101-0153_STAB
101-0155_IMG.JPG
101-0155_IMG
Beim Lac di Capitello.
101-0159_STA-E
Blick auf den Lac die Melo.
101-0156_STAB
Beim Lac di Capitello.
101-0165_IMG
101-0167_IMG.JPG
101-0167_IMG
In der Scharte Punta alle Porta (2123m), dem höchsten Punkt der Wanderung.
101-0170_STAB
Ein Stück nach Westen entlang der Route des GR20 (samt Gegenanstieg) marschiert, hat man Blick auf beide Seen. Darüber ragt der Monte Rotondo auf.
101-0172_STA-D
101-0177_IMG.JPG
101-0177_IMG
Blick von der Scharte auf den Lac di Capitello.
101-0178_IMG
Blick nach Süden
101-0182_STABC
Blick nach Süden
101-0185_STAB
Blick ins Asco-Tal
101-0188_IMG
Im ganzen Land bemerkt man das Treiben der korsischen Seperatisten.
101-0189_IMG
Auf diesen Campingplatz standen sogar Tisch und Sesseln zur Verfügung!
101-0190_IMG